World Cup #4: Vallnord – Finale



Was für ein unglaubliches Rennen! Die 5. Etappe der Saison bot eine großartige Show!

Trotz eines allgemein kontrollierten Laufs führte ein Fehler zu Beginn der Strecke dazu, dass Amaury Pierron wertvolle Zeit verlor.
Er wurde immer noch Vierter, nur wenige Sekunden vom Sieg entfernt!

Was Rémi Thirion betrifft, so hat er an diesem Wochenende gezeigt, dass er allmählich wieder auf sein bestes Niveau zurückkehrt. Er belegte den 8. Platz.
Herzlichen Glückwunsch auch an Thomas Estaque, Johannes von Klebelsberg, Dylan Levesque, Baptiste Pierron, Hugo Frixtalon und Bruce Klein, die sich alle unter den Top 30 befinden! Sie belegten die Plätze 12, 14, 22, 24, 26 und 30!

Obwohl er im Qualifying beeindruckende Zeiten fuhr, stürzte Thibaut Daprela leider im Finale.
Ein spektakulärer, aber kein schwerer Sturz. Er belegte den 18. Platz und behält somit die Führung in der Gesamtwertung.
Der ausgezeichnete 5. Platz von Antoine Rogge bei den Junioren ist bemerkenswert!

Zum Abschluss noch ein schöner 8. Platz für Mariana Salazar in der Kategorie Elite Damen.

Fotos: Nicolas Brizin / JB Liautard

 
 


       

FOLLOW US


Une question ?
• par téléphone : (+376) 73 74 93 de 9H à 19H, du Lundi au vendredi
• par e-mail : customerservice@commencal.com